20. August 2012

Gaspreise im Aufwärtstrend - aber kein Preisschock

Berlin (dpa) - Vor der Heizperiode kommen auf viele Haushalte höhere Gaspreise zu. Mindestens 63 Anbieter wollten bis zum November die Tarife erhöhen, teilte das Vergleichsportal Toptarif am Montag mit. Einige hätten ihre Preise schon im August angehoben.

Gaspreise
Gas wird schon teuerer, sagen Experten, aber die große Preiswelle zu Beginn der Heizperiode im Herbst bleibt diesmal aus. Foto: Holger Hollemann
dpa

Betroffen seien insgesamt rund sieben Millionen Haushalte. «Die meisten Versorger drehen erfahrungsgemäß dann an der Preisschraube, wenn die Nachfrage nach Gas am größten ist: im Herbst, zu Beginn der Heizperiode, oder in den kalten Wintermonaten», erklärte Toptarif. Mit einem Wechsel des Anbieters könnten Kunden bis zu mehrere hundert Euro sparen.

BDEW; Kundenverhalten stärkt Wettbewerb

Check24; Pressemeldung

Weitere Artikel aus diesem Ressort