17. Februar 2015

Gastgewerbe steigert Umsatz

Wiesbaden (dpa) - Hotels und Gaststätten haben im vergangenen Jahr in Deutschland höhere Umsätze erzielt als 2013. Die Betriebe hatten rund 3,2 Prozent mehr Geld in den Kassen, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden berichtete.

Hotels oder Gaststätten
2014 war ein gutes Jahr für Hotels und Gaststätten in Deutschland. Foto: Bernd Wüstneck
dpanitf3

Zieht man die Preissteigerung davon ab, blieb den Hotels und Gaststätten immerhin noch 1,0 Prozent mehr Erlös. Das war der höchste Zuwachs seit 2011 (real +2,3 Prozent, nominal + 3,9 Prozent). Besonders große Steigerungen gab es 2014 bei den Caterern, deren Umsätze nominal um 5,2 Prozent kletterten.

Mitteilung Destatis

Weitere Artikel aus diesem Ressort