16. Juli 2013

Goldman Sachs verdoppelt Gewinn

New York (dpa) - Die gute Stimmung an den Kapitalmärkten hat auch der US-Investmentbank Goldman Sachs ein starkes zweites Quartal beschert.

Goldman Sachs
Goldman Sachs setzte die Serie guter Quartalszahlen der US-Banken fort. Foto: Justin Lane
dpa

Das Institut konnte seinen Überschuss im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 1,93 Milliarden US-Dollar mehr als verdoppeln, wie es am Dienstag in New York mitteilte.

Das war besser als von Analysten erwartet. Im Vorjahreszeitraum hatte Goldman Sachs wegen der unklaren Entwicklung in der Euro-Schuldenkrise einen deutlichen Gewinnrückgang hinnehmen müssen. Nun liefen etwa die Geschäfte mit Anleihen - befeuert von den weiter lockeren Geldpolitik der Notenbanken - wieder deutlich besser.

Goldman Sachs setzte damit die Serie guter Quartalszahlen der US-Banken fort. An den Vortagen hatten bereits JPMorgan, Wells Fargo und Citigroup Gewinnzuwächse für das zweite Quartal gemeldet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort