18. April 2012

Rösler: Höhere EU-Dieselsteuer nicht akzeptabel

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) hat Überlegungen für eine höhere EU-Dieselsteuer erneut strikt abgelehnt. Energie müsse für Verbraucher und Unternehmen bezahlbar bleiben.

Dieselpreise
Die Pläne der EU für eine höhere Dieselsteuer erhitzen die Gemüter. Foto: Hendrik Schmidt
dpa

«Ein von Brüssel verordneter Anstieg der Dieselpreise in Deutschland ist deshalb nicht akzeptabel», sagte Rösler am Mittwoch in Berlin. Die europäischen Pläne seien auch umweltpolitisch kontraproduktiv.

Gerade die deutsche Automobilindustrie habe ihre Fahrzeuge auf die wesentlich effizienteren Dieselmotoren ausgerichtet und viel Geld investiert. «Brüssel muss ein Einsehen haben und die Pläne vom Tisch holen», meinte Rösler. Das EU-Parlament berät am Donnerstag über das Reizthema, trifft aber keine Entscheidung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort