25. März 2014

US-Verbrauchervertrauen steigt überraschend

New York (dpa) - In den USA hat sich die Stimmung der Verbraucher im März überraschend aufgehellt.

US-Verbrauchervertrauen
Volkswirte zeigten sich vom Anstieg des Verbrauchervertrauens überrascht. Foto: Erik S. Lesser
dpa

Das Verbrauchervertrauen stieg von revidierten 78,3 (zunächst 78,1) Punkten im Februar auf 82,3 Punkte, teilte das private Forschungsinstitut Conference Board mit.

Dies ist der höchste Wert seit Ende 2007. Volkswirte hatten mit einem deutlich geringeren Zuwachs auf lediglich 78,5 Punkte gerechnet. Im Februar war der Index noch von 79,4 Zählern auf 78,1 Punkte gefallen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort