27. Mai 2012

Umweltminister: Kein Zurück zur Kernenergie

Berlin (dpa) - Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) rechnet nicht mit Forderungen der Wirtschaft oder der Politik nach einer Rückkehr zur Kernkraft. Der in Berlin erscheinenden «Welt am Sonntag» sagte er: «Die Kernenergie in Deutschland ist Geschichte. Der Ausstieg ist beschlossen.»

Atomkraftwerk
Umweltminister Peter Altmaier: «Die Kernenergie in Deutschland ist Geschichte. Der Ausstieg ist beschlossen.». Foto: Bruno Fahy/Archiv/Symbolbild
dpa

«Und ich kenne keine ernst zu nehmende Kraft in Deutschland, die ihn revidieren will. Es wird kein Zurück geben. Die Akzeptanz für die Kernenergie war in Deutschland nach Fukushima nicht mehr vorhanden, und es gibt sie auch heute nicht. Deutschland kann als erste Volkswirtschaft in Europa die Energiewende schaffen.»

Altmaier will der kriselnden deutschen Solarindustrie unter die Arme greifen. Er wolle die Branche «dabei unterstützen, wieder wettbewerbsfähig zu werden und sich am Weltmarkt zu behaupten».

Weitere Artikel aus diesem Ressort