Logo

Rigoletto: Spiel auf dem See

Bregenzer Festspiele

Termin 2020 verschoben auf 2021. Neuer Termin: 19.-21. August 2021

Bregenz Rigoletto (c) Bregenzer Festspiele Karl_Forster
69758614
7f8ee04c-72b7-3d46-acfc-b807d22c96be
rigoletto_plakatmotiv_pf_4250x776
Reutemann-And-Seegarten-photos-Exterior-Hotel-information
logo_poppe
Dinner
Bregenzer Festspiele Orchester Festspielhaus (c) Bregenzer Festspiele_Dietmar Mathis
Bregenz Rigoletto 4 (c) Bregenzer Festspiele Karl_Forster
Bregenz Rigoletto 2 (c) Bregenzer Festspiele_Anja Köhler
Bregenz Publikum NEU (c) Bregenzer Festspiele
AdobeStock_171100717
AdobeStock_120130103

Bregenz. 2020 wird auf der weltweit größten Seebühne wieder Verdis "Rigoletto" aufgeführt. Die Oper mit berühmten Arien wie „La donna e mobile“ erzählt eine schaurige Geschichte aus Intrigen, Liebe, Rache und Tod.

Die Inszenierung und Gestaltung der imposanten Bühne übernahm schon im ersten Jahr der Regisseur und Bühnenbildner Philipp Stölzl. Ein gigantischer Narrenkopf, der mit aufwändiger Technik alle Details bewegen kann, beherrscht das Bühnenbild und drückt immer wieder überraschend verschiedenste Stimmungen und Gefühle aus.

› PDF: Anmeldeschein Bregenz

Die Inszenierung bietet großes Spektakel in Zirkusmanier, innige Szenen zwischen Rigoletto und seiner Tochter sowie waghalsige Showeinlagen mit Hochseiltanz und luftigen Ballonflügen.

Reiseverlauf

Freitag, 21.08.2020
Individuelle Anreise zum Bodensee und Check-in im Hotel Ihrer Wahl. Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung.

Samstag, 22.08.2020
Genießen Sie Ihr Frühstück im Hotel. Der Tag steht zur freien Verfügung. Am frühen Abend werden Sie im Hotel Bayerischer Hof zu Ihrem Festspieldinner erwartet.

Anschließend wartet an der Bootsanlegestelle direkt vor dem Hotel das Schiff für die Fahrt über den Bodensee nach Bregenz. Zur Begrüßung gibt es ein Glas Sekt.

Um 21.00 Uhr Beginn der Aufführung von Verdis "Rigoletto" auf der Seebühne. Direkt nach der Vorstellung Rückfahrt mit dem Schiff nach Lindau zu Ihrem Hotel Bayerischer Hof oder Reutemann/Seegarten.

Sonntag, 23.08.2020
Frühstück im Hotel. Anschließend Check-out und individuelle Heimreise.

3-Tage Reise: 21. bis 23. August 2020. Auf Wunsch buchen wir für Sie auch eine Fahrt 1. Klasse mit der Deutschen Bahn von Ludwigsburg nach Lindau und zurück und zusätzliche Nächte in Ihrem gewünschten Hotel.

Hinweis: Die Aufführung auf der Seebühne ist eine Open-Air-Veranstaltung. Die besondere Atmosphäre der Seebühne wird von den Besuchern aus der ganzen Welt geschätzt. Die Bregenzer Festspiele sind daher bemüht, die Vorstellung auch bei zweifelhafter Witterung auf der Seebühne abzuhalten. Die Eintrittskarten der Kategorie 1 sind Hauskarten und haben auch Gültigkeit, wenn die Aufführung ins Festspielhaus verlegt wird.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 2 Übernachtungen im Hotel Ihrer Wahl im Doppelzimmer Ihrer Wahl inkl. Frühstück
  • Eintrittskarte Kategorie 1 (beste Kategorie) für "Rigoletto“ am 22. August 2020
  • 4-Gang-Festspieldinner im Hotel Bayerischer Hof
  • Fahrt mit dem Schiff von Lindau nach Bregenz und zurück inkl. 1 Glas Sekt

Nicht eingeschlossen sind die An- und Abreise, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke (soweit nicht anders erwähnt), Trinkgelder, persönliche Ausgaben wie Telefon und Minibar.

Das charmante und traditionsreiche 5-Sterne-Hotel Bayerischer Hof und sein 4-Sterne-Schwesterhotel Reutemann/Seegarten liegen direkt an der autofreien, aber zur Sommerzeit sehr quirligen Seepromenade der liebenswerten Ferieninsel Lindau. Schon seit fast 150 Jahren genießen hier die Gäste die einzigartige Lage am Bodensee. Die insgesamt 164 individuell ausgestatteten Zimmer bieten hohen Komfort. Aus den Seezimmern haben Sie einen überwältigenden Blick über den See auf die österreichischen und schweizerischen Alpen. Beide Hotels bestechen außerdem durch einen besonders persönlichen Service. Im Schwimmbad genießen Sie bei gutem Wetter das kühle Nass unter freiem Himmel oder im Hallenbad. Die Restaurants sind auf Gäste eingestellt, die das Besondere suchen. Verweilen können Sie auch bei einem Drink in der eleganten Seegartenbar oder auf der Terrasse am See.

Die Ludwigsburger Kreiszeitung ist Vermittler dieses Arrangements. Veranstalter ist Poppe Reisen GmbH & Co. KG, Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße 14, 55130 Mainz, Tel. 06131/27066-33, Fax: -19 info@poppe-reisen.de
www.poppe-reisen.de

Preise bei Unterbringung im DZ p.P.
5-Sterne-Hotel Bayerischer Hof, Komfort, Seite € 919,–
5-Sterne-Hotel Bayerischer Hof, Seite € 779,–
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Seite zzgl.€ 120,–        
4-Sterne-Hotel Reutemann/Seegarten, Seeseite € 749,–
Doppelzimmer Seite zur Alleinbenutzung zzgl. € 115,–
4-Sterne-Hotel Reutemann/Seeg., Komf., Seeseite € 809,–
Doppelzimmer Seite zur Alleinbenutzung zzgl. € 145,–
Anreise per Bahn 1. Klasse hin- und zurück € 119,–

Anmeldungen und weitere Informationen bei:
Ludwigsburger Kreiszeitung
Leserreisen-Service
Körnerstraße 14 – 18, 71634 Ludwigsburg
Telefon (07141) 130-219/-317 oder -0, Fax -345
leserreisen@lkz.de
www.lkz.de/leserreisen