Logo

Sonne, Speck und Schüttelbrot

LKZ-Leser begegnen Ötzi und Reinhold Messner

P1140625

Südtirol mit Reinhold Messner. „Natürlich will ich auch provozieren“, antwortet Reinhold Messner auf die Frage, ob er eigentlich gerne und absichtlich kritische Themen aufgreift. Natürlich ist Reinhold Messner kein einfacher Mensch. Er hat so viele Ecken und Kanten, wie er bislang auf seinen Gipfelpfaden Griff für Griff hinter sich ließ. Aber es ist ein großartiges Erlebnis, ihn hautnah und exklusiv zu erleben, wie die LKZReisegruppe in dieser Woche auf Schloss Sigmundskron in Bozen.

P1140288
Bildergalerien

Leserreise-Suedtirol

 

Bei fast ausschließlich sonnigem Spätsommerwetter erleben die Ludwigsburger auch die wundervolle Bergwelt der Dolomiten, lernen neben Bozen und Meran auch Brixen und Glurns kennen und einen weiteren weltbekannten Südtiroler: Ötzi, den Mann aus dem Eis.

 

Im Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen wird nicht nur die fünftausend Jahre alte Mumie des Gletschermanns präsentiert, sondern auch seine gut erhaltene Kleidung und Ausrüstung, die Rückschlüsse auf sein Leben in der damaligen Zeit zulassen. Ganz spannend die Umstände seines Todes, ein prähistorischer Kriminalfall; wurde Ötzi doch durch einen hinterhältigen Pfeilschuss tödlich verletzt. Die Geschichte wird zurzeit mit Jürgen Vogel in der Hauptrolle als „Iceman“ verfilmt und kommt 2017 in die Kinos.

 

Nachdem Österreich den Landesteil Südtirol nach dem Ersten Weltkrieg verlor, gelang es Italien trotz aller Bemühungen nicht, die Region zu italienisieren. Aus dem Süden angesiedelte Italiener passten sich eher alpenländischer Lebensweise an als umgekehrt die Südtiroler der italienischen. Heute herrscht eine gesunde Mischung vor, zumal Europa gerade an solchen Nahtstellen unterschiedlicher Kulturen sichtbar zusammenzuwachsen scheint.

 

Noch hat die Weinlese nicht begonnen, wird in den Törggelen, den Südtiroler Besenwirtschaften, nur alter Wein ausgeschenkt (von Torkel, der Bezeichnung für eine Weinpresse). Speck und Schüttelbrot gibt es aber das ganze Jahr. Warum Schüttelbrot? Der mit Kümmel und Anis versetzte Roggenteig des Südtiroler Knäckebrots wird vor dem Backen durch Schütteln aufgelockert.

 

Reinhold Messner kommt übrigens am 14. November nach Ludwigsburg ins Forum am Schlosspark und wird auch dann wieder offen und ehrlich reden „Über Leben“, sein Leben. Karten gibt es für 37,50 Euro auch im LKZ-Kundencenter.

 

TEXTE UND BILDER VON UDO JANSEN

 

 

LKZ-LESERREISEN 2017

Deutsche Ostsee und Brasilien/Argentinien In der letzten Juniwoche geht es per Bus an die deutsche Ostseeküste. Die Windjammerparade der Kieler Woche erleben die Teilnehmer auf einem historischen Segelschiff; besucht werden unter anderem auch die Störtebeker-Festspiele auf Rügen. Mitte November 2017 führt eine zweiwöchige LKZ-Fernreise nach Brasilien und Argentinien mit den Wasserfällen Foz do Iguaçú. Eine Auswahl weiterer Bilder zur Südtirolreise ist zu sehen unter www.lkz.de/leserreisen