Weiterführende Schulen im Landkreis

Besigheim

Christoph-Schrempf-Gymnasium Besigheim

Allgemeinbildende Gymnasien


„Das Verstehen anderer Kulturen und ein so erweiterter Blick sind unsere Ziele.“


Jörg Weisser
Rektor der  
Christoph-Schrempf-Gymnasium Besigheim

Schulleiter:

Jörg Weisser

Stellvertreter:

Martin Rapp

Anzahl Lehrer:

67

Schüleranzahl:

753

Profile:

erste Fremdsprache Englisch; Französisch oder Latein als zweite Fremdsprache; naturwissenschaftliches Profil mit NwT und sprachliches Profil mit Italienisch als dritter Fremdsprache; Chinesisch ab Klassen 10.

Besonderheiten:

Streicherklasse in Klasse 5 und 6 in Kooperation mit der Jugendmusikschule; Musikarbeitsgemeinschaften; Betreuungsangebot einer Ganztagsschule gleichwertig; Präventionskonzept und Sozialcurriculum; Medienerziehung, Begabtenförderung, Förderunterricht; Schulsozialarbeit; Berufs- und Studieninformation; Bildungspartnerschaft; Anti-Rassismus-Projekt; breites AG-Angebot; Austausch mit England, Italien, Frankreich, Ungarn, China; Comenius-Projekt.

Internet:www.csgb.de
Telefon:

(0 71 43) 8 05 60

Email:

sekretariat@csgb.de



Das Christoph-Schrempf-Gymnasium (CSG) in Besigheim ist für die Schüler der Stadt und der umliegenden Gemeinden „das Gymnasium mit guter Erreichbarkeit“, so der Rektor Jörg Weisser über seine Schule. Auf Grund der vielen Schüler aus dem Umland organisiere das CSG den Unterricht so, dass auch in der Oberstufe keine Hohlstunden entstünden. Zudem lege das Kollegium Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern sowie auf die Entwicklung sozialer Kompetenzen bei den Schülern. „Über den Klassenrat, das Streitschlichterprojekt und Vertrauensschüler werden die Schüler befähigt, selbst Verantwortung zu übernehmen“, erläutert Weisser. Außerdem könnten sie in einem Sozialpraktikum Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit besonderem Hilfsbedarf sammeln. Auch die verpflichtende Teilnahme an der Ersthelferausbildung gehöre zu dem Konzept des CSG.

und Medienkompetenz der Schüler. Dabei steht für uns immer der Mensch als Individuum im Vordergrund", erläutert Weisser. "Aus diesem Grund pflegen wir ein vielfältiges und bedarfsgerechtes Beratungsangebot. Das durchgängige Präventionskonzept setzen wir konsequent um."“
Mit seinen Musikarbeitsgemeinschaften biete das CSG auch über den Pflichtunterricht hinaus ein breites Repertoire an: klassisches Orchester, Chor, Small- und Bigband und Schulband. In der Streicherklasse können die Schüler zudem unter Anleitung ein Instrument erlernen. Die Anmeldung zur Streicherklasse in der fünften Klasse ist freiwillig.


Zwar sei das CSG offiziell keine Ganztagsschule, biete aber ein Betreuungsangebot, das an vier Tagen dem einer Ganztagsschule entspreche, erklärt Weisser: „Zu Mittag essen können unsere Schüler in der nahen Betriebsgaststätte der Firma Komet, Hausaufgabenbetreuung wird an den Tagen ohne Nachmittagsunterricht im Haus oder im Fitkom nebenan angeboten. Dort kann die Arbeit auch durch eine Bewegungspause in der Fitness- und Kletterhalle unterbrochen werden.“ Der Förderunterricht in den Kernfächern ziele auf frühzeitige Unterstützung. „Für Schüler mit Migrationshintergrund gibt es eine Förderung speziell im Fach Deutsch.“ (red)


Gebäude der Christoph-Schrempf-Gymnasium Besigheim

Finden Sie die passende Schule