Logo

Mode/Frühjahr

Ein Eyecatcher für die Frühjahrsgarderobe: Orange

Orange ist eine der angesagten Trendfarben für Frühjahr/Sommer 2019. „Sie ist aussagekräftig und fällt auf“, sagt Personal Shopper Sonja Grau aus Ulm. Deshalb ist es wichtig, dass die Trägerin oder der Träger über etwas Stilvermögen und Fingerspitzengefühl verfügt, um die Knallfarbe im Outfit richtig zu platzieren.

purecollection_1015854
Foto: Pure Collection
mandco_958352
Foto: M&Co
MBFWPersonalshopperSonjaGrau 008
Sonja Grau mit orangefarbenem Hut auf der Fashion-Week Foto: Sonja Grau
oliverbonas_988595
Foto: Oliver Bonas
Debenhams_1035606
Foto: Debenhams
purecollection_994443
Foto: Pure Collection
oliverbonas_1018253
Foto: Oliver Bonas
oliverbonas_988602
Foto: Oliver Bonas
oliverbonas_988217
Foto: Oliver Bonas
oliverbonas_988210
Foto: Oliver Bonas
oliverbonas_988192
Foto: Oliver Bonas
oliverbonas_965089
Foto: Oliver Bonas
„Authentizität ist in der Mode immer wichtig – ganz besonders bei signifikanten Farben“, ergänzt die Stilexpertin. Mit Orange gibt es unzählige Kombinationsmöglichkeiten. Sehr elegant wirkt die Farbe zum Beispiel zu Grün, Blau, Braun, Gelb, Schwarz oder Weiß. Orange schmeichelt Damen oder Herren mit dunklerem Teint, wer aber eine etwas blassere Haut hat, der sollte den auffälligen Ton gut dosiert verwenden, sonst ist der Kontrast zu groß. Orange passt generell zu allen Mustern oder Prints, sie sollten aber möglichst dezent sein. Der Ton bietet sich auch für Accessoires an, die zu unifarbenen Outfits kombiniert werden können. So kann zum Beispiel eine orangefarbene Handtasche bei einem schwarzen Outfit genauso stilvoll punkten wie orangefarbene Schuhe, ein Einstecktuch oder ein Hut.

Orange repräsentiert Stärke und Aktivität, sie kann also als Kraftspender nach seelischer oder körperlicher Erschöpfung dienen. Die freundlich-fröhliche Farbe versprüht Freude und Geselligkeit, deshalb sollte man mit dem Tragen gar nicht bis zum Frühling warten!

Autor: