Logo

Shina mag Gesellschaft und braucht gute Führung

350_0900_24245_shina_kangal0113.jpg

Die zweijährige, kastrierte und bildschöne Kangalhündin Shina sucht ein geeignetes Zuhause bei Menschen, die Erfahrung mit Herdenschutztieren haben und über ein eingezäuntes Grundstück verfügen. Shina braucht Familienanschluss, sie ist freundlich zu Menschen, spielt gerne mit großen, kräftigen Rüden , ist sehr gelehrig und hat Spaß an einer sinnvollen Ausbildung. Die junge Shina ist sehr kräftig und testet ihre Bezugspersonen gerne auf ihre Führungsqualitäten.

Interessenten können Shina täglich von 13.30 bis 16.30 Uhr (außer donnerstags, sonn- und feiertags) im Tierheim am Kugelberg kennenlernen.

Weitere Tiere, die ein Zuhause suchen, finden Sie unter www.lkz.de/tierheim.