Katis Trends
31. Mai 2013

Aus Boyfriend-Jeans Frauentasche

Eine Boyfriend-Jeans für Frauen – getreu ihrem Namen – ist kein Kleidungsstück, das Weiblichkeit ausstrahlt. Wie wäre das auch möglich mit dem tiefen Hüftenschnitt, langen, breiten Beinen und mit breitem Sitz?

> zur Bildergalerie
1. DIE HOSE IN IHRER URSPRÜNGLICHEN FORM

1. DIE HOSE IN IHRER URSPRÜNGLICHEN FORM

> zur Bildergalerie
2. JETZT SIND DIE LAGEN BEINE WEG - SPÄTER WERDEN TASCHENHENKEL DARAUS

2. JETZT SIND DIE LAGEN BEINE WEG - SPÄTER WERDEN TASCHENHENKEL DARAUS

> zur Bildergalerie
3. WENN MAN DIE NÄHTE IN DER MITTE AUFMACHT - SIEHT SIE AUS WIE EIN ROCK

3. WENN MAN DIE NÄHTE IN DER MITTE AUFMACHT - SIEHT SIE AUS WIE EIN ROCK

> zur Bildergalerie
4. BEI DEM HINTEREN TEIL WAR EIN GROSSER FLECK AUS DEM EIGENEN STOFF NÖTIG UM DIE UNSCHÖNE NÄHTE ZU ÜBERDECKEN

4. BEI DEM HINTEREN TEIL WAR EIN GROSSER FLECK AUS DEM EIGENEN STOFF NÖTIG UM DIE UNSCHÖNE NÄHTE ZU ÜBERDECKEN

> zur Bildergalerie

Ich bin ziemlich überzeugt, dass die Modewelle mit diesen überlässigen Hosen durch Paparazzi-Fotos ausgelöst wurde, auf denen zu Promimännern gehörende Promifrauen beim Tragen von deren Jeans abgelichtet wurden. Die Inszenierung sollte die tiefe emotionale Verbindung zum Inhaber der Hose unverkennbar demonstrieren.

Die von Zeitgeist gesteuerte Mode zog schnell nach und bald konnte man (besser gesagt die Frau) die sehr männlich geschnittenen Jeanshosen in Hülle und Fülle auch käuflich erwerben.   

Falls jemand doch keinen Gefallen an dem maskulinen Trend finden kann oder an den kaputten Jeans von männlichen Angehörigen immer nachtrauert (ist doch so schön genäht, toller Stoff, cooles Brand...), kann versuchen, die Hosen z. B. in eine Tasche umzuwandeln. Upcycling ist sowieso voll im Trend, man kann nichts falsch machen. Ich habe das Experiment gewagt: das Ergebnis ist eine brauchbare Jeanstasche mit wenig Arbeit und viel Spaß!

 

Mehr Mode finden Sie auf unserer Seite „Katis Trends“.

KALÜ
Weitere Artikel aus diesem Ressort