Zeitung in der Schule
KREIS LUDWIGSBURG | 25. Juni 2012

In der Druckerei ist immer richtig was los

Für jede Ausgabe der Ludwigsburger Kreiszeitung werden rund 136 Kilometer Papier bedruckt.

Die Nachwuchs-Redakteure erkunden das Verlagshaus.
Die Nachwuchs-Redakteure erkunden das Verlagshaus.

Schritt für Schritt werden wir Ihnen die Herstellung der Zeitung erklären. Den ersten Schritt erledigen die Redakteure, indem sie Artikel schreiben und redigieren. Am Computer werden die Seiten dann gestaltet. Ist alles korrigiert, kann gedruckt werden.

Für den Druck werden zunächst Druckplatten aus Aluminium hergestellt. Man braucht eine Druckplatte für jede Farbe (Gelb, Rot, Schwarz und Blau). Das Gerät hierfür kann hundert Platten in einer Stunde herstellen. Für 48 Zeitungsseiten werden 192 Platten benötigt. Das Aluminium wird wiederverwertet.

Die Zeitung wird auf einer Rotationsdruckmaschine gedruckt. Die Farbe wird in mehreren zweistöckigen Drucktürmen über Walzen auf das Papier übertragen. Ein Gummituch hilft bei der Übertragung von den Druckplatten auf das Papier, damit kein Spiegelbild entsteht. Es werden immer gleichzeitig beide Seiten bedruckt. Die Maschine kann auch die Zeitung schneiden und falten. Deshalb hat sie so einen Rand mit Löchern drin.

Jeden Tag braucht die Druckerei 200 Kilogramm schwarze und 300 Kilogramm bunte Farbe. Gedruckt wird auf große Papierrollen. Sie wiegen jeweils 1000 Kilogramm. Also soviel, wie ein kleines Auto. Je Ausgabe werden sechs bis acht Rollen verwendet. Für das Ludwigsburger Wochenblatt braucht man sogar 20 Rollen. Würde man eine Rolle abwickeln, könnte man die etwa 17 Kilometer lange Strecke von Ludwigsburg nach Stuttgart damit auslegen.

Ist die Zeitung fertig gedruckt, zugeschnitten und gefaltet, muss sie noch einen 300 Meter langen Weg zurücklegen, um zu trocknen. Anschließend werden noch Beilagen hineingelegt. Jetzt kann die Zeitung ausgetragen werden. Sie wird dazu mit Lastwagen an verschiedene Verteilpunkte gebracht, wo die Austräger sie dann abholen. Unter der Woche muss die Zeitung bis 6 Uhr, am Sonntag bis 9 Uhr in den Briefkästen sein. Pro Tag werden etwa 50 000 Exemplare ausgeliefert.

Hanna, Moritz, Paul, Silas, Moritz Metsch

Weitere Artikel aus diesem Ressort