Ludwigsburg | 27. November 2017

07-Coach Carneiro beweist ein gutes Händchen

Ludwigsburger gewinnen dank zweier Einwechslungen – Landesliga-Schlusslicht Kornwestheim verliert erneut

Ludwigsburgs Christian Knecht (Mitte) war einer von zwei Jokern, die der Carneiro-Elf am Ende den Sieg bescherten. Foto: Baumann
Ludwigsburgs Christian Knecht (Mitte) war einer von zwei Jokern, die der Carneiro-Elf am Ende den Sieg bescherten. Foto: Baumann

Heimsiege feierten am Samstag beide Ludwigsburger Fußball-Landesligisten: Die SpVgg 07 wie auch der TV Pflugfelden behielt die Oberhand. Für Kornwestheim sieht es dagegen duster aus.

Den dritten Sieg in Folge feierte die SpVgg 07 Ludwigsburg mit einem 2:1 gegen Aufsteiger Stetten-Kleingartach und schließt die Vorrunde damit als Zehnter mit 21 Punkten ab. Gegen Stetten ließ man sich auch vom frühen Rückstand (15.) nicht beeindrucken. „In der ersten Halbzeit haben wir guten Fußball gespielt. Nach der Pause waren wir dann vor allem effektiv“, fasste Trainer Toni Carneiro zusammen. Nach schönem Zusammenspiel glich Nicola De Pilla aus (35.). Nach Wiederanpfiff sicherten zwei Einwechslungen den Dreier: Christian Knecht leitete ein und Christopher Önverdi markierte das 2:1 (81.).

Ludwigsburg: Hübsch – Rama, Doufas, Di Matteo, Obeyapwa – Ersin (80. Önverdi), Yildiz, McDonald (46. Knecht), Carvalho – Scheuber (59. Santacruz), De Pilla (85. Maaß).

Tore: 0:1 Jakob (15.), 1:1 De Pilla (35.), 2:1 Önverdi (82.).

Punktgleich mit dem Stadtrivalen beendet der TV Pflugfelden die Hinserie als Tabellenneunter. Zum Abschluss schlug man das Spitzenteam TSV Crailsheim mit 3:2. Dem TVP gehörte die Anfangsphase und er kam durch Dimi Karagiannis zum 1:0 (15.). Anschließend übernahm der Gast das Zepter und drehte die Partie. „Wir haben uns dann aber nach dem 1:2 wieder ins Spiel hinein gekämpft“, freute sich TVP-Coach Markus Fendyk. Erneut Karagiannis glich aus (72.) und plötzlich war man am Drücker. Den Schlusspunkt setzte wie in der Vorwoche Mustafa Ceyhan, der eine Hereingabe zum 3:2 ins Tor drückte (81.).

Pflugfelden: Heß – Feyhl, Maczynski, Orak, Y. Härter – R. Härter (90. Badeke), Sarajlic – Mercante (62. Cappella), Ceyhan, Bozkurt (62. Coppola) – Karagiannis (87. Parlak).

Tore: 1:0 Karagiannis (15.), 1:1 Hüttl (32.), 1:2 Herbaly (52.), 2:2 Karagiannis (72.), 3:2 Ceyhan (81.).

Ein souveräner 2:0-Heimsieg gelang dem FV Löchgau gegen den TSV Schwaikheim. Gegen passive Gäste präsentierte sich der FVL konzentriert und geduldig. „Über weite Strecken war es ein Spiel auf ein Tor, auch wenn sich klare Chancen in Grenzen hielten“, sagte FVL-Trainer Thomas Herbst. Eine Einzelleistung von Gianluca Gioia brach den Bann: Gegen mehrere Schwaikheimer setzte er sich durch und legte Fabian Gurth das 1:0 auf (57.). Nun drückte Löchgau auf die Tube und wurde belohnt: Tim Schwara vollendete sehenswert nach Flanke Pascal Wolters zum 2:0 (65.). Der FVL rückte damit auf den zweiten Platz vor und liegt zehn Punkte hinter Breuningsweiler.

Löchgau: Brasch – Trautwein, Kühnle, Herbst, Macorig – Gurth (84. Andric), Griebel, Langella (75. Stender), Wolter (68. Baki) – Gioia (68.Asare), Schwara.

Tore: 1:0 Gurth (57.), 2:0 Schwara (65.).

Im Kellerduell unterlag Schlusslicht SV Kornwestheim beim Vorletzten SV Leingarten mit 1:2. „Damit sind wir in der Tabelle abgeschlagen und werden es auch über die Winterpause sein. Für viele sind wir sicher schon abgestiegen“, sah SVK-Trainer Sascha Becker angesichts von nun sechs Punkten zum Relegationsplatz den Fakten ins Auge. Dabei war die Partie ein Spiegelbild der letzten Wochen. Der SVK hatte zwar Vorteile, scheiterte aber einmal mehr an seiner desaströsen Abschlussschwäche. „Da kann man auch nicht mehr von Pech reden“, gab Becker zu, dessen Elf nur durch Nico Schürmann zu Zählbarem kam.

Kornwestheim: Liermann – Calaciura, Adzic, Greinert, Reichert – Mbodji (51. Löffler), Kraguljac – Di Perna, Nicolazzo, Schürmann – Mazzola (76.Vejselovic). Tore: 1:0 Rieker (29.), 1:1 Schürmann (75.), 2:1 Titzmann (83.).

Ausgefallen ist das Spiel desTSV Heimerdingen in Gröningen-Satteldorf.

Bernd Seib
Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Fußball-Tabellen
Sporttabellen Fußball