Fußball
Bietigheim-Bissingen | 13. Juli 2018

FSV 08 Bissingen startet Testserie mit Niederlage

Fußball-Oberligist FSV 08 Bissingen hat sein erstes Vorbereitungsspiel beim Regionalligisten TSG 1899 Hoffenheim II 1:2 (1:0) verloren.

„Das war ein richtig gelungener Test,“ lobte Bissingens Coach Alfonso Garcia. Besonders in der ersten Halbzeit lieferte sein Team eine gute Partie ab. Unmittelbar vor dem Pausenpfiff köpfte Pierre Williams nach einer Flanke von Simon Lindner den Führungstreffer (45.). Durch einige Auswechslungen ging im zweiten Durchgang der Spielfluss bei den Nullachtern ein wenig verloren und zudem machte sich der Kräfteverschleiß bemerkbar. Der Gastgeber drehte durch einen Doppelschlag von Domencio Alberico (61.) und Robin Szarka (65.) die Partie.

Bereits am Samstag um 11 Uhr steht für die Garcia-Truppe gegen den Verbandsliga-Aufsteiger VfL Nagold der nächste Test an. Eine halbe Stunde später um 11.30 Uhr ist der Ligakonkurrent SGV Freiberg beim badischen Verbandsligisten VfR Mannheim zu Gast.

Sonntag: TSV Schwaikheim – VfB Neckarrems (11 Uhr), Spfr. Gechingen – TSV Heimerdingen (12.30 Uhr), FV Löchgau – TSV Weilimdorf (13 Uhr).

Unterdessen wurde die erste Runde des diesjährigen WFV-Pokalwettbewerbs ausgelost, der am 4. August beginnt. Es spielen: Spfr Schwäbisch Hall – VfB Neckarrems, TSV Schornbach – FV Löchgau, TSV Schwieberdingen – TSV Pfledelbach, TV Pflugfelden – SSV Gaisbach, SV Schluchtern – SGV Freiberg, Germania Bietigheim – TSV Heimerdingen, FC Holzhausen – FSV 08 Bissingen. (ang)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Fußball-Tabellen
Sporttabellen Fußball