Wasserball
Ludwigsburg | 09. August 2017

Neue Zugänge für die DWL beim SV Ludwigsburg

Ludwigsburg. Die Verantwortlichen der Wasserballabteilung des Schwimmvereins Ludwigsburg arbeiten an einem schlagkräftigen Kader für die Deutsche Wasserball-Liga. Adam Blank und Pavle Vukicevic werden zum Aufsteiger wechseln. Der 26-jährige Blank war zuletzt in Italiens zweithöchster Spielklasse aktiv und dort einer der Torgaranten im Team. „Wir freuen uns, mit Adam einen absoluten Hochkaräter verpflichtet zu haben. Mit seiner Erfahrung und seiner Schnelligkeit wird er uns in jedem Fall eine große Stütze sein“, sagt Abteilungsleiter Jan Wörsinger. Obwohl primär auf dem linken Flügel aktiv, ist Blank flexibel in der Offensive einsetzbar.

Auf den 27-jährigen Pavle Vukicevic wurden die SVL-Offiziellen beim Aufstiegsturnier in Köln aufmerksam. Vukicevic, der vom SV Zwickau an den Neckar wechselt und zuvor bereits bei Roter Stern Belgrad aktiv war, bereitete der Abwehr des SVL einige Probleme. Der Top-Torschütze der 2. Liga Ost der vergangenen Saison freut sich auf seine ersten Trainingseinheiten in Ludwigsburg: „Ich hatte von Anfang an das Gefühl, dass Ludwigsburg sich wirklich um mich bemüht hat. Ich bin bereit, in der 1. Liga anzugreifen!“

Weitere Gespräche laufen

„Der SVL verfolgt sein Ziel, eine leistungsstarke Mannschaft aus jungen und erfahrenen Spielern aufzubauen, konsequent weiter. Unsere Offensive ist nun bereits qualitativ sehr ordentlich aufgestellt“, schätzt SVL-Vizepräsident Matthias Nagel seinen Kader ein. Er führte jedoch auch aus, dass der Schwimmverein sich in weiteren finalen Gesprächen befindet und das Team der bevorstehenden DWL-Saison schon bald komplett sein soll.

Nach 44 Jahren Abstinenz war der SVL im Juni überraschend in die DWL aufgestiegen. Dort treten die Ludwigsburger ab Herbst in der schwächeren Hauptrunde B an. (red)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige