Wasserball
Ludwigsburg | 03. Juli 2017

SV Ludwigsburg in der nächsten Saison erstklassig

Köln/Ludwigsburg. Der SV Ludwigsburg 08 und Nordrhein-Westfalens Zweitligameister SGW Rhenania Köln/BW Poseidon Köln komplettieren für die Spielzeit 2017/18 das 16er-Feld der Wasserball-Bundesliga. Beim Aufstiegsturnier in Köln gaben beide Teams in einer Dreierrunde dem ostdeutschen Vertreter SV Zwickau jeweils klar das Nachsehen.

Zwar unterlagen die Ludwigsburger im ersten Spiel gegen die Gastgeber aus Köln mit 7:15, das Team von Trainer Laszlo Csanyi behielt aber in der zweiten Partie des Tages gegen SV Zwickau 04 mit 21:8 klar die Oberhand. Damit war bereits vor dem letzten Match der Kölner gegen die Sachen (Endstand 15:6) so gut wie klar, dass es der nachgerückte Süd-Fünfte geschafft hatte.

Ludwigsburg hatte 1968 als eines der Gründungsmitglieder der höchsten deutschen Spielklasse angehört, war danach über Jahrzehnte in der zweiten Ligen vertreten gewesen. Köln kehrt nach vierjähriger Abwesenheit in die Bundesliga zurück. (red)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige