21. Juli 2013

Frankreich favorisiert - Steinhaus pfeift Norwegen

Kalmar/Linköping (dpa) - Die Frauen-Nationalmannschaften von Norwegen und Frankreich gehen als Favoriten in ihre Viertelfinalspiele bei der Fußball-Europameisterschaft in Schweden.

Unparteiisch
Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus pfeift das EM-Viertelfinale Norwegen - Spanien. Foto: Carmen Jaspersen
dpa

Die Französinnen hinterließen bisher den stärksten Eindruck und schlossen die Vorrunde als einziges Team mit drei Siegen ab. Gegner Dänemark benötigte hingegen als Gruppendritter sogar Losglück, um überhaupt noch in die K.o.-Runde zu rutschen. So sind die Rollen im Duell am Montag in Linköping klar verteilt.

Schwerer dürften es die Norwegerinnen in ihrem Viertelfinale gegen Spanien haben. Die Partie wird in Kalmar von der deutschen Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus aus Hannover angepfiffen. Norwegen beendete nach dem 1:0 gegen Titelverteidiger Deutschland die Gruppenphase zwar als Spitzenreiter. Doch die Spanierinnen schossen nach den Top-Mannschaften aus Schweden (9) und Frankreich (7) mit vier Treffern die meisten Tore in der Vorrunde. Die Sieger dieser beiden Viertelfinals treffen am kommenden Donnerstag im Halbfinale in Norrköping aufeinander.

Frauen-EM auf UEFA-Homepage

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Fußball-Tabellen
Sporttabellen Fußball