22. Juni 2012

Fürth startet mit Leistungstests in Saisonvorbereitung

Fürth (dpa) - Mit ausgiebigen Leistungstests ist Neuling SpVgg Greuther Fürth in die Vorbereitung auf die Herausforderung Fußball-Bundesliga gestartet.

Vorbereitung
Greuther Fürths Trainer Mike Büskens startet mit Leistungstests in die Saisonvorbereitung. Foto: Thomas Eisenhuth
dpa

Beim Startschuss standen unter anderem auch für die Neuzugänge Zoltan Stieber, Lasse Sobiech und Thanos Petsos Kraft- und Sprungtests sowie eine Atemanalyse auf dem Programm. Die erste Trainingseinheit unter Trainer Mike Büskens steigt bei den Franken dann am 25. Juni.

Als 52. Bundesliga-Team geht Fürth in die neue Spielzeit. Nach mehreren vergeblichen Anläufen hatten die Franken in der vergangenen Saison als Zweitliga-Meister den Sprung in die deutsche Eliteliga geschafft. Bislang konnte die SpVgg acht Neuzugänge vermelden, weitere Transfers gelten als wahrscheinlich.

Erst am Donnerstag hatte Fürth die Verpflichtung von Mittelfeldakteur Zoltan Stieber perfekt gemacht. Der 23-Jährige kommt vom FSV Mainz 05 und erhält einen Vierjahresvertrag. «Fürth spielt einen erfrischenden Offensiv-Fußball. Hier kann ich zeigen, dass ich ein guter Bundesligaspieler bin», sagte der Ungar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Fußball-Tabellen
Sporttabellen Fußball