04. Mai 2012

Kagawa will nach Pokal-Finale über Zukunft reden

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Mittelfeldstratege Shinji Kagawa will frühestens nach dem DFB-Pokal-Finale am 12. Mai gegen den FC Bayern München mit den BVB-Bossen über seine Zukunft sprechen.

BVB-Star
Shinji Kagawa will erst nach dem Pokalfinale über seine Zukunft sprechen. Foto: Bernd Thissen
dpa

«Meine Entscheidung ist noch nicht gefallen. Ich werde erst nach reiflicher Überlegung mit meinem Berater frühestens nach dem Pokal-Finale über meine Zukunft sprechen», sagte der Japaner dem Online-Portal «Bild.de» in einem Interview.

Kagawas Vertrag beim deutschen Meister läuft noch bis zum Sommer 2013. Der 23-Jährige liebäugelt jedoch dem Vernehmen nach mit einem Wechsel nach England. Manchester United soll die Fühler nach ihm ausgestreckt haben. Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc hatte Gesprächsbereitschaft signalisiert.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Fußball-Tabellen
Sporttabellen Fußball