24. März 2013

Meisterschale für FC Bayern erst im letzten Heimspiel

München (dpa) - Fast-Meister FC Bayern München plant erst für das letzte Heimspiel in der Fußball-Bundesliga am 11. Mai mit der Meisterschale.

Meisterschale
Die Spieler des FC Bayern München durften zuletzt im Mai 2010 mit der Meisterschale feiern. Foto: Hannibal
dpa

«Wenn wir Meister sind, wird uns die Schale am vorletzten Spieltag im Heimspiel gegen Augsburg übergeben», kündigte Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge in der «Bild»-Zeitung an. Zwei Wochen später steigt in London das Finale in der Champions League.

Sollte der Rekordmeister bereits am Ostersamstag die Meisterschaft einfahren, ist mit Rücksicht auf die anstehende Viertelfinal-Aufgabe in der Königsklasse gegen Juventus Turin keine Sause geplant. «Es wird nicht mal ein Essen geben. Wir werden gesichert nichts machen, weil wir die große Chance, die wir in der Champions League sehen, nicht durch Jubel-Arien gefährden wollen», sagte Rummenigge.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Fußball-Tabellen
Sporttabellen Fußball