16. Mai 2012

Starke soll wohl neuer Bayern-Ersatzkeeper werden

München (dpa) - Torhüter Tom Starke soll nach einem Medienbericht von 1899 Hoffenheim zum FC Bayern München wechseln.

Kandidat
Tom Starke soll Bayern-Ersatzkeeper werden. Foto: Fredrik von Erichsen
dpa

Das vermeldet «Sport Bild online». Der Keeper unterschreibe beim Fußball-Rekordmeister einen Dreijahresvertrag, der Medizincheck stehe noch aus, hieß es auf der Internetseite der Zeitschrift. Der ablösefreie Starke ist als Ersatztorwart hinter Manuel Neuer eingeplant und tritt damit die Nachfolge von Jörg Butt an. Der Routinier beendet seine Laufbahn und wird die Nachwuchsabteilung der Münchner mitkoordinieren.

«Ich freue mich, dass meine Zukunft geklärt ist. Genauso freue ich mich auf die Herausforderung in München», sagte Starke. «Da ich ja jetzt natürlich richtiger Bayern-Fan bin, drücke ich Verein, Mannschaft und Fans noch viel mehr die Daumen als vorher für das Spiel gegen Chelsea.» Vom FC Bayern gab es keine Bestätigung.

Starke war in Hoffenheim Leidtragender des Transfers von Tim Wiese. Dadurch hätte sich der 31-Jährige mit der Rolle als Nummer zwei hinter dem Neuzugang aus Bremen zufriedengeben müssen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Fußball-Tabellen
Sporttabellen Fußball