13. Juli 2013

Beach-Duo Ludwig/Walkenhorst verpasst Gstaad-Finale

Gstaad (dpa) - Die deutschen Beach-Volleyballerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst haben das Endspiel beim Grand Slam im schweizerischen Gstaad verpasst.

Pech
Für das Finale hat es bei Laura Ludwig (l) und Kira Walkenhorstnicht gereicht. Foto: Peter Klaunzer
dpa

Im Halbfinale unterlagen die WM-Fünften aus Hamburg den WM-Dritten Lili/Seixas aus Brasilien glatt mit 0:2 (18:21, 15:21). Ludwig und Walkenhorst treten damit im Spiel um Platz drei an. Gegnerinnen sind die Brasilianerinnen Talita/Lima nach dem 0:2 (16:21, 17:21) gegen die chinesischen Weltmeisterinnen Xue Chen/Zhang Xi.

Die WM-Dritten Jonathan Erdmann und Kay Matysik scheiterten im Viertelfinale nach zwei engen Sätzen mit 0:2 (21:23, 19:21) an den Brasilianern Pedro/Bruno, die an Nummer zwei gesetzt sind. Die Berliner hatten zuvor noch knapp mit 2:1 (19:21, 21:17, 15:12) gegen die Kanadier Ben Saxton/Chaim Schalk gewonnen. Bereits im Achtelfinale ausgeschieden waren die Hamburger Sebastian Dollinger und Stefan Windscheif durch das 1:2 (18:21, 21:17, 12:15) gegen die Spanier Pablo Herrera/Adrián Gavira.

Ergebnisübersicht

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Fußball-Tabellen
Sporttabellen Fußball
Handball-Tabellen
Sporttabellen Handball
Anzeige