01. März 2013

Djokovic gegen Berdych in Dubai im Finale

Dubai (dpa) - Der Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic und der Tscheche Tomas Berdych haben das Finale beim stark besetzten ATP-Turnier in Dubai erreicht. Titelverteidiger Roger Federer verpasste am Freitag dagegen hauchdünn das Endspiel und die Chance, zum sechsten Mal das Turnier zu gewinnen.

Siegerfaust
Novak Djokovic steht nach dem Sieg über Juan Martin Del Potro in Dubai im Finale. Foto: Ali Haider
dpa
Finalgegner
Tomas Berdych spielt nach dem Sieg über Roger Federer im Finale gegen Novak Djokovic. Foto: Ali Haider
dpa

Federer vergab beim 6:3, 6:7 (8:10), 4:6 gegen Davis-Cup-Sieger Berdych im Tiebreak des zweiten Satzes drei Matchbälle. Die einstige Nummer eins hat bereits einige bittere Niederlagen gegen den ehemaligen Wimbledon-Finalisten kassiert.

Djokovic machte dagegen zuvor im Tiebreak des zweiten Satzes alles klar, der Serbe gewann 6:3, 7:6 (7:4) gegen den Argentinier Juan Martin Del Potro. Djokovic holte dabei im zweiten Satz einen 0:3-Rückstand auf und greift am Samstag nach seinem vierten Turniersieg in Dubai, wo er von 2009 an dreimal in Serie gewann. Der Sieger erhält diesmal 430 000 Dollar.

Siegerliste Dubai

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Fußball-Tabellen
Sporttabellen Fußball
Handball-Tabellen
Sporttabellen Handball
Anzeige