03. Oktober 2012

Görges im Achtelfinale von Peking ausgeschieden

Peking (dpa) - Julia Görges ist im Achtelfinale des Tennis-Turniers von Peking ausgeschieden. Die Bad Oldesloerin verlor 3:6, 6:7 (2:7) gegen die Französin Marion Bartoli.

Ausgeschieden
Julia Görges verlor in Peking im Achtelfinale. Foto: How Hwee Young
dpa

Im zweiten Durchgang war Görges nur zwei Punkte vom Satzausgleich entfernt, machte dann aber im Tiebreak zu viele Fehler gegen die Weltranglisten-Zehnte und verließ frustriert den Platz. Am Vortag hatte Görges die letztjährige US-Open-Siegerin Samantha Stosur aus Australien in einem hart umkämpften Match knapp besiegt.

Als letzte Deutsche ist Angelique Kerber in Peking dabei. Die an Nummer fünf gesetzte Kielerin trifft in ihrem Achtelfinale am Donnerstag auf die ehemalige Weltranglisten-Erste Caroline Wozniacki aus Dänemark. Sabine Lisicki war am Dienstag in der zweiten Runde der mit 4,83 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung ausgeschieden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Fußball-Tabellen
Sporttabellen Fußball
Handball-Tabellen
Sporttabellen Handball
Anzeige