Bundesliga
21. Oktober 2018

Hertha verpasst Sprung nach oben: Nur 1:1 gegen Freiburg

Die Heimbilanz von Hertha BSC bekommt den ersten Kratzer. Gegen Freiburg reicht es nur zum Remis. Für den größten Aufreger sorgt der Schiedsrichter.

Hertha BSC - SC Freiburg
Der Zweikampf zwischen Palko Dardai (vorn) und Manuel Gulde, der zu dem zurückgenommenen Elfmeter geführt hat. Foto: Jens Büttner
dpanitf3

Berlin (dpa) - Die Hertha-Fans verabschiedeten das Schiedsrichter-Gespann mit wütenden Pfiffen, die Berliner Profis hatten nach dem umstrittenen Videobeweis noch reichlich Redebedarf.

Nach einem zurückgenommenen Foulelfmeter kurz vor Schluss hat Hertha BSC durch ein 1:1 (1:1) gegen den ungeliebten SC Freiburg seine makellose Heimbilanz in der Festung Olympiastadion eingebüßt. Ondrej Duda (7. Minute) brachte die Berliner zwar mit seinem sechsten Saisontreffer in Führung, per abgefälschtem Schluss glich Robin Koch (36.) jedoch für die Gäste aus.

Für den größten Aufreger sorgte Referee Benjamin Cortus in der 88. Minute, als er einen zunächst verhängten Strafstoß für die Hausherren nach einem angeblichen Foul von Manuel Gulde an Palko Dardai nach Videobeweis wieder zurück nahm. «Für mich war das ein Elfmeter», sagte Berlins Torjäger Salomon Kalou. Freiburgs Sportvorstand Jochen Saier meinte: «Ich glaube schon, dass es nicht zwingend Elfmeter war. Aber da hatten wir auch ein bisschen Glück in der Phase.»

Hertha-Coach Pal Dardai sagte hörbar angesäuert: «Wir müssen das einfach akzeptieren.» Durch das Remis verpassten die Berliner nach begeisternden Siegen über den FC Bayern und Borussia Mönchengladbach den Sprung auf Platz zwei der Fußball-Bundesliga.

Hertha blieb im vierten Heimspiel dieser Saison erstmals ohne Sieg und feierte nur einen Erfolg in den vergangenen elf Aufeinandertreffen mit den Freiburgern. «Wir hatten genug Möglichkeiten, die Genauigkeit hat gefehlt», urteilte Dardai. Die Freiburger setzten sich dank einer Leistungssteigerung nach schwachem Start weiter im Mittelfeld der Tabelle fest.

Das Team von Trainer Christian Streich präsentierte sich zu Beginn defensiv noch völlig konfus. Die verdiente frühe Hertha-Führung resultierte aber aus einem feinen Angriff: Kapitän Vedad Ibisevic legte im Mittelfeld für Per Skjelbred auf, der Norweger schickte Duda in die Tiefe. Der Slowake tanzte den überforderten Lukas Kübler aus und versenkte überlegt. Duda traf damit wie schon in den vorigen Heimspielen gegen den Bayern (2:0) und Mönchengladbach (4:2).

Freiburg konnte zunächst nicht mithalten. Neben Florian Niederlechner und Kapitän Mike Frantz fehlte in Jerome Gondorf (Muskelfaserriss) kurzfristig ein weiterer Etablierter. In seinem zweiten Startelf-Einsatz der Saison kam U21-Nationalspieler Luca Waldschmidt lange kaum zur Geltung. Bei der Rückkehr nach Schultereckgelenkprellung saß Nils Petersen zunächst auf der Bank.

So ließen Kalou (28.), Duda (29.) und Valentino Lazaro (33.) gute Chancen aus, für Hertha zu erhöhen. Doch mit der Überlegenheit schlich sich bei den Berlinern auch eine gewisse Lässigkeit ein. Und diese bestrafte Freiburg sofort. Der erstmals von Beginn eingesetzte Derrick Luckassen spitzelte Waldschmidt den Ball vom Fuß, den Knaller von Koch aus mehr als 20 Metern fälschte Arne Maier unglücklich und unhaltbar für Torwart Rune Jarstein ins eigene Netz ab.

Zur Halbzeit reagierte SCF-Trainer Streich auf die Harmlosigkeit seines Teams, brachte Petersen für den ineffektiven Marco Terrazzino. Und nach nur 50 Sekunden hatte der Olympia-Silbergewinner die große Chance zur Führung, Lazaro lenkte aber noch zur Ecke.

Es entwickelte sich ein Duell auf Augenhöhe, in dem beide Teams immer wieder Nadelstiche setzen konnten. Kurz vor Schluss glaubte sich die Hertha nah am Sieg, als Referee Cortus auf den Elfmeterpunkt zeigte. «Ich war völlig perplex. Ich dachte, das war ein klares Stürmerfoul», sagte Freiburgs Verteidiger Gulde. Nach dem Blick auf die Videobilder aber revidierte Cortus sich - und besiegelte das Remis.

Kader Hertha BSC

Spielplan Hertha BSC

Bundesliga-Tabelle

Herthas Torschützen-Statistik

Streich beim SC Freiburg

Kader SC Freiburg

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Fußball-Tabellen
Sporttabellen Fußball
Handball-Tabellen
Sporttabellen Handball
Anzeige