03. Juni 2012

Kerber bei den French Open erstmals im Viertelfinale

Paris (dpa) - Die Tennis-Weltranglisten-Zehnte Angelique Kerber steht bei den 82. French Open in Paris erstmals im Viertelfinale. Die US-Open-Halbfinalistin setzte sich gegen die ungesetzte Kroatin Petra Martic mit 6:3, 7:5 durch.

Viertelfinale!
Angelique Kerber hat sich gegen die Kroatin Petra Martic durchgesetzt. Foto: Christophe Karaba
dpa

Nach 1:42 Stunden verwandelte die Kielerin ihren dritten Matchball gegen die 21 Jahre alte Weltranglisten-50. Martic. Die 24-jährige Kerber erreichte wie im Vorjahr Andrea Petkovic die Runde der besten Acht bei dem wichtigsten Sandplatz-Tennisturnier der Welt.

Dort trifft Kerber auf die an Nummer 21 gesetzte Sara Errani. Die Italienerin bezwang die Russin Swetlana Kusnezowa, die 2009 Siegerin in Roland Garros war, etwas überraschend mit 6:0, 7:5. Für alle weiteren 14 gestarteten deutschen Tennisprofis war bei der mit 17,226 Millionen Euro dotierten Grand-Slam-Veranstaltung spätestens in der dritten Runde Endstation.

Internetseite Roland Garros

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Fußball-Tabellen
Sporttabellen Fußball
Handball-Tabellen
Sporttabellen Handball
Anzeige