17. Mai 2012

Kerber mit Sieg über Görges ins Viertelfinale von Rom

Rom (dpa) - Angelique Kerber hat mit einem glatten Sieg im deutschen Tennis-Vergleich gegen Julia Görges das Viertelfinale beim WTA-Turnier in Rom erreicht. Kerber gewann 6:4, 6:1 und trifft am Freitag auf Wimbledonsiegerin Petra Kvitova aus Tschechien.

Deutsche Nummer 1
Angelique Kerber setzte sich in Rom gegen Julia Görges durch. Foto: Franziska Kraufmann
dpa

Gegen Görges bestätigte Kerber ihren Status als neue deutsche Nummer eins klar. Bis zum 4:4 im ersten Durchgang verlief die Partie ausgeglichen, nach dem Satzgewinn zog die Weltranglisten-Elfte schnell auf 3:0 im zweiten Durchgang davon und ließ sich im Duell der beiden Schleswig-Holsteinerinnen nicht mehr bremsen. Für Kerber war es im dritten Vergleich der zweite Erfolg über Görges, die in der Weltrangliste auf Platz 29 zurückgefallen ist.

Die Weltranglisten-Erste Victoria Asarenka trat zu ihrem Achtelfinale beim mit 2,167 Millionen Dollar dotierten Sandplatzturnier nicht mehr an. Die Weißrussin hatte am Mittwochabend 6:1, 6:2 gegen Shahar Peer aus Israel gewonnen und klagte danach über Beschwerden in der rechten Schulter. Damit kam die Slowakin Dominika Cibulkova kampflos weiter. Australian-Open-Siegerin Asarenka bleiben nun noch anderthalb Wochen, um bis zu den French Open in Paris wieder fit zu werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Fußball-Tabellen
Sporttabellen Fußball
Handball-Tabellen
Sporttabellen Handball
Anzeige