26. Mai 2012

Lippok holt EM-Silber über 200 Meter Freistil

Debrecen (dpa) - Silke Lippok hat bei der Schwimm-EM die Silbermedaille über 200 Meter Freistil gewonnen. Wie 2010 musste sie sich in Debrecen nur Olympiasiegerin Federica Pellegrini beugen.

Überzeugend
Silke Lippok hat in Debrechen eine starke Leistung abgeliefert. Foto: Marius Becker
dpa

Die Italienerin benötigte 1:56,76 Minuten, Lippok schlug nach 1:58,19 an und blieb damit über der Olympia-Norm von 1:57,83. Wie vor zwei Jahren lag die 18-jährige Pforzheimerin bis zur letzten Wende vorn.

Lippok hatte bei den deutschen Meisterschaften in Berlin und im Staffel-Rennen in Ungarn die Olympia-Norm jedoch schon unterboten. Sie darf daher auch einen Einzelstart für London einplanen.

Rückenschwimmerin Jenny Mensing hat ihre dritte Medaille verpasst. Der Wiesbadenerin fehlten 28,35 Sekunden auf Rang vier nur fünf Hundertstelsekunden auf Bronze über die 50 Meter. Der Sieg ging an Mercedes Peris Minguet aus Spanien in 28,25. Mensing hat sich bei den Titelkämpfen bislang Gold über 100 und Silber über 200 Meter gesichert.

Yannick Lebherz konnte die Erfolgsbilanz der deutschen Schwimmer nicht weiter aufbessern. Der Kurzbahn-Europameister von 2010 aus Potsdam kam über 200 Meter Rücken in 1:58,39 Minuten gemeinsam mit seinem Teamkollegen Felix Wolf auf Platz fünf. Ungarns Lokalmatador Peter Bernek gewann in 1:55,28 vor dem Polen Radoslaw Kawecki (1:55,88). Dritter wurde Yakov Yan Toumarkin aus Israel (1:57,35).

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Fußball-Tabellen
Sporttabellen Fußball
Handball-Tabellen
Sporttabellen Handball
Anzeige