01. Juni 2012

NBA: Oklahoma verkürzt gegen San Antonio auf 1:2

Oklahoma City (dpa) - Nach zuletzt 20 Siegen in Serie haben die San Antonio Spurs das dritte NBA-Halbfinale gegen die Oklahoma City Thunder verloren. Die Gastgeber entschieden die Playoff-Partie der nordamerikanischen Basketball-Profiliga am Donnerstag mit 102:82 für sich.

Korbleger
Oklahomas Kevin Durant (unten) lässt sich durch Tim Duncan von den Spurs nicht am Punkten hindern. Foto: John Mabanglo
dpa

Damit verkürzten die Thunder ihren Rückstand in der «Best of Seven»-Serie auf 1:2. Die Spurs hatten die ersten beiden Spiele in eigener Halle gewonnen und 50 Tage lang keine Niederlage einstecken müssen.

Bester Schütze für Oklahoma war Kevin Durant mit 22 Punkten. Mit einer starken Teamleistung hielten die Thunder die gefürchtete Offensive der Spurs in Schach. San Antonios Stars Tony Parker (16 Punkte) und Tim Duncan (11) konnten sich diesmal nicht durchsetzen. Im vierten Spiel ist am Samstag erneut Oklahoma der Gastgeber.

Spielstatistik

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Fußball-Tabellen
Sporttabellen Fußball
Handball-Tabellen
Sporttabellen Handball
Anzeige