11. August 2013

Nadal gewinnt zum dritten Mal Turnier in Montreal

Montreal (dpa) - Rafael Nadal hat sich nach seinem Halbfinalsieg über den Weltranglistenersten Novak Djokovic auch im Finale des ATP-Turniers von Montreal nicht mehr stoppen lassen. Der Spanier setzte sich in 68 Minuten gegen den kanadischen Lokalmatadoren Milos Raonic klar mit 6:2, 6:2 durch.

Rafael Nadal
Rafael Nadal hat das ATP-Turnier in Montreal gewonnen. Foto: Andre Pichette
dpa

Nadal gewann das Tennis-Turnier damit nach 2005 und 2008 zum dritten Mal, in diesem Jahr war es sein achter Turniertitel und der 25. Masterserfolg in seiner Karriere.

Für Nadal, einst die Nummer eins der Welt, bedeutete der Erfolg bei dem Hartplatzturnier zwei Wochen vor den US Open aber auch eine weitere Portion Selbstvertrauen. Für Raonic endete hingegen der Traum vom ersten einheimischen Turniersieger in Montreal seit 1958, als Robert Bedard dort gewonnen hatte.

Turnier-Homepage Montreal

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Koalitionsverhandlungen

Die SPD will den Unionsparteien in den Koalitionsverhandlungen Zugeständnisse auf den Feldern Arbeit, Gesundheit und Flüchtlinge abringen. Soll die Union den Sozialdemokraten entgegenkommen?

Fußball-Tabellen
Sporttabellen Fußball
Handball-Tabellen
Sporttabellen Handball
Anzeige