18. August 2012

Pole für Motorrad-Pilot Cortese - Bradl startet als 5.

Indianapolis (dpa) - Motorrad-Pilot Sandro Cortese aus Berkheim startet am Sonntag in Indianapolis von der Pole Position ins zehnte Weltmeisterschafts-Rennen der Kategorie Moto3. In der «Königsklasse» Moto-GP geht Stefan Bradl aus Zahling von Rang fünf ins Rennen.

Fünfter
Stefan Bradl geht als Fünfter ins Rennen der MotoGP. Foto: Paul Buck
dpa

In dem von etlichen Stürzen überschatteten Abschlusstraining der MotoGP sicherte sich der spanische WM-Spitzenreiter Jorge Lorenzo mit seiner Yamaha zum 40. Mal in seiner Karriere den ersten Startplatz. Honda-Fahrer Bradl schaffte mit Position fünf sein zweitbestes Saisonergebnis im Abschlusstraining. Fraglich ist, ob der australische Weltmeister Casey Stoner (Honda) am Sonntag starten kann. Er wurde nach einem spektakulären Sturz mit Verletzungen am rechten Knöchel ins Krankenhaus eingeliefert.

Cortese profitierte von einem Sturz des Spaniers Aleix Marques in der letzten Trainingsrunde, so dass diese nicht mehr gewertet wurde und der deutsche KTM-Pilot seine acht Hundertstelsekunden Vorsprung über die Zeit brachte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Fußball-Tabellen
Sporttabellen Fußball
Handball-Tabellen
Sporttabellen Handball
Anzeige