26. Dezember 2014

SC Magdeburg gewinnt Spitzenspiel in Göppingen

Göppingen (dpa) - Der SC Magdeburg hat das Spitzenspiel der 20. Handball-Bundesliga-Runde deutlich für sich entschieden. Die Bördeländer gewannen am 2. Weihnachtsfeiertag bei FrischAuf Göppingen mit 36:33 (19:12) und festigten mit dem neunten Sieg in Serie den vierten Tabellenplatz.

Robert Weber
Robert Weber war mit acht Treffern bester Werfer beim SC Magdeburg. Foto: Jens Wolf
dpanitf3

Erfolgreichste Werfer bei den Gästen waren Robert Weber (8) und Andreas Rojewski (6). Bei Göppingen überragte Michael Kraus mit zwölf Treffern. Der im deutschen WM-Aufgebot stehende Nationalspieler Tim Kneule verletzte sich zu Beginn der zweiten Halbzeit an den Adduktoren und konnte nicht weiterspielen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Fußball-Tabellen
Sporttabellen Fußball
Handball-Tabellen
Sporttabellen Handball
Anzeige