18. Januar 2013

Super-Kombination: Pinturault gewinnt in Wengen

Wengen (dpa) - Alexis Pinturault hat die Super-Kombination in Wengen gewonnen. Der französische Skirennfahrer fuhr nach Rang 22 in der Abfahrt im abschließenden Slalom zu seinem dritten Weltcup-Sieg vor.

Podest
Alexis Pinturault (M) siegte vor Ivica Kostelic (l) und Carlo Janka. Foto: Peter Schneider
dpa

Pinturault gewann das Rennen in der Schweiz vor dem Kroaten Ivica Kostelic. Dritter wurde der Schweizer Carlo Janka. Für den einmaligen Gesamtweltcupsieger war es das erste Podest seit knapp zwei Jahren. Als bester Deutscher holte Andreas Sander als 27. Weltcup-Punkte. Auch Josef Ferstl punktete auf Rang 30 in seinem ersten Weltcup-Rennen seit dem Sturz Anfang Dezember. Insgesamt waren 44 Fahrer im Torlauf an den Start gegangen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Fußball-Tabellen
Sporttabellen Fußball
Handball-Tabellen
Sporttabellen Handball
Anzeige