Tor-Debütant
09. Februar 2018

Upamecano sorgt für 100. Liga-Treffer von RB Leipzig

Leipzig (dpa) - RB Leipzig hat das 100. Tor in seiner noch jungen Geschichte in der Fußball-Bundesliga erzielt. Für den Jubiläums-Treffer sorgte der Franzose Dayot Upamecano in der 17. Minute zum 1:0 in der Red Bull Arena gegen den FC Augsburg.

Torschütze
Leipzigs Tor-Debütant Dayot Upamecano feiert seinen Treffer zum 1:0 gegen Augsburg. Foto: Jan Woitas
dpanitf3

Für den 19 Jahre alten Manndecker war es das Tor-Debüt. Zudem ist er damit jüngster Torschütze in der Bundesliga-Geschichte von RB. Die Leipziger benötigten 56 Spiele für die dreistellige Tor-Marke. Weniger Partien hatte bislang nur Borussia Mönchengladbach im Jahr 1967 mit 54 gebraucht. Den ersten RB-Treffer im Oberhaus hatte Dominik Kaiser am 28. August 2016 beim 2:2 auswärts gegen 1899 Hoffenheim erzielt.

Daten und Fakten zu RB Leipzig auf bundesliga.de

Informationen auf RB-Homepage

RB Leipzig bei Twitter

RB Leipzig bei Facebook

RB Leipzig bei Instagram

Neuigkeiten auf RB-Homepage

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Koalitionsverhandlungen

Die SPD will den Unionsparteien in den Koalitionsverhandlungen Zugeständnisse auf den Feldern Arbeit, Gesundheit und Flüchtlinge abringen. Soll die Union den Sozialdemokraten entgegenkommen?

Fußball-Tabellen
Sporttabellen Fußball
Handball-Tabellen
Sporttabellen Handball
Anzeige