Logo

Basketball
MHP-Riesen Ludwigsburg verpflichten mit Ronnie Harrell vielseitigen Basketballprofi

Ronnie Harrell.
Ronnie Harrell.
Eine Woche vor Trainingsstart haben die MHP-Riesen eine weitere Verpflichtung getätigt. Mit Ronnie Harrell wechselt ein vielseitiger Amerikaner in die Barockstadt, der zuletzt in Israel aktiv gewesen ist

Ludwigsburg. Die spielfreie Zeit neigt sich dem Ende zu und die Pre Season steht schon in den Startlöchern. Mit dabei wird bei den MHP-Riesen dann mit Ronnie Harrell ein Spieler sein, der bereits viel Europa-Erfahrung gesammelt hat und in Ludwigsburg in seine vierte Spielzeit als Profi geht.

„Wir freuen uns sehr darauf, Ronnie in unserem Team zu haben“, betont Riesen-Trainer Josh King. „Er ist ein sehr vielseitiger Spieler, der viele verschiedene Rollen auf dem Spielfeld ausfüllen kann. Wir haben genau nach einem solch variablen Spielertypen gesucht.“

Der Cousin des früheren NBA-Spielers und jetzigen Trainers Chauncey Billups fungierte einst als Balljunge für die in seiner Heimatstadt ansässigen Denver Nuggets. Ein enormer Wachstumsschub in seinem 15. Lebensjahr ließ Ronnie Harrell binnen zwölf Monaten um 18 Zentimeter wachsen. Fortan vereinte Harrell die Ballhandling- und Dribbelskills eines Aufbauspielers und die Größe und Durchsetzungskraft eines Flügelspielers.

Qualität als Spielmacher

An der Creighton University lief Harrell dank jener Qualitäten teilweise als großer Spielmacher auf, der mit reifer Spielanlage und Vielseitigkeit seinem Team viele neue taktische Optionen bescherte. In seinem letzten Uni-Jahr wechselte der studierte Journalist an die University of Denver und füllte in seiner Heimatstadt auch die Rolle als Leistungsträger beeindruckend aus. Sein erstes Überseejahr verbrachte der 2,01 Meter große Athlet in Rumänien bei Steaua Bukarest, wo er auf Anhieb seine guten Leistungen am College bestätigen konnte. Im vergangenen Jahr folgte dann der Wechsel zu Gilboa Galil in die israelische 1. Liga. Mit dem israelischen Club lief Harrell erstmals im Europe Cup auf und erzielte dort 11.6 Punkte, 6.6 Rebounds, 2.2 Assist in fünf Einsätzen.

„Ich hatte sehr gute Gespräche mit Coach Josh King und freue mich darauf, nächste Saison in Deutschland für die MHP-Riesen spielen zu können“, erklärt Ronnie Harrell. „Wo auch immer das Team mich braucht, ich werde alles dafür geben, dass wir eine erfolgreiche Saison spielen.“