Logo

4:5-Niederlage gegen Löwen Frankfurt
Bietigheim Steelers: Große Moral, keine Punkte

Erst flapsig, dann überragend: Bietigheims Chris Wilkie am Puck. Foto: Eibner
Erst flapsig, dann überragend: Bietigheims Chris Wilkie am Puck. Foto: Eibner
Gekämpft bis zum Schluss und doch keine Punkte: Die Bietigheim Steelers haben ihr DEL-Spiel bei den Löwen Frankfurt verloren. Trotz starker Moral unterlag der Eishockey-Erstligist mit 4:5. Sorgen bereitet Josh Atkinson.