Logo

Bis zu 8 Vereine können in der Nach-Coronasaison absteigen

Mit TSV Benningen, TSV Münchingen und TASV Hessigheim drei Aufsteiger in der Bezirksliga aus dem Kreis – Erster Spieltag der Saison 2020/21 auf den 6. September datiert

Mit dem Bezirkspokal-Viertelfinale, hier eine Szene aus dem Spiel FC Marbach gegen Aldingen, wurde die spielfreie Fußballzeit beendet.Foto: Baumann
Mit dem Bezirkspokal-Viertelfinale, hier eine Szene aus dem Spiel FC Marbach gegen Aldingen, wurde die spielfreie Fußballzeit beendet. Foto: Baumann

Ludwigsburg. Die Bezirksliga Enz-Murr war in der vergangenen Saison eine Domäne der Vereine aus dem Altkreis Leonberg. Mit dem SV Leonberg-Eltingen hat sich nach langem Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem TSV Merklingen der Meister in die Landesliga verabschiedet. In der Nach-Coronasaison, die am 6. September beginnt, werden mit dem TSV Benningen, dem TSV Münchingen und dem TASV Hessigheim drei Vereine aus dem Kreis Ludwigsburg die Bezirksliga bereichern.

Gab es bedingt durch die Coronapandemie in der abgebrochenen Saison 2019/2020 durchgehend durch alle Ligen keine Absteiger, so wird sich der Kampf um den Ligaverblieb nun erheblich schwieriger gestalten. Die Bezirksliga startet mit 18 Teams in die neue Saison. Dies bedeutete fünf feststehende Absteiger. Steigen allerdings mehr als zwei Mannschaften aus der Landesliga in die Bezirksliga Enz-Murr ab, erhöht sich die Zahl der Absteiger entsprechend. Theoretisch wäre eine maximale Zahl von acht Absteigern möglich. „Letztlich ist die Sollzahl der Bezirksliga 16 Mannschaften, da müssen wir hinkommen“, betonte Staffelleiter Ingo Ernst, nachdem der Spielplan für die kommende Saison 2020/2021 verabschiedet war.

Bezirksliga, 1. Spieltag: AKV Ludwigsburg – FSV Bissingen 2, MTV Ludwigsburg – SV Gebersheim, TASV Hessigheim – TSV Höfingen, Heimsheim – FV Löchgau 2, DK Kornwestheim – TSV Schwieberdingen, TSV Benningen – SKV Rutesheim, TSV Münchingen – TSV Merklingen, TV Aldingen – Croatia Bietigheim.

Kreisliga A, Staffel 1: SV Sal. Kornwestheim 2 – GSV Pleidelsheim, TDSV Kornwestheim – FC Gerlingen 2, TV Aldingen 2 – SV POatonville, TSV Grünbühl – FV Oberstenfeld, SGV Murr – TSV Affalterbach, GSV Höpfigheim – SGM Hochberg/Hochdorf – SG Steinheim-Erdmannhausen – KSV Hoheneck, FSV Oßweil – FC Marbach, FV Ingersheim spielfrei.

Kreisliga A, Staffel 2: TSV Korntal – Spvgg Mönsheim, Spvgg Warmbronn – TSC Kornwestheim, TV Möglingen – TSV Malmsheim, VfB Tamm – TSV Schwieberdingen II, TSF Ditzingen –TSV Asperg, SVGG Hirschlanden- Schöckingen – SV Pattonville II, FC Gerlingen spielfrei.

Kreisliga A, Staffel 3: Germ. Bietigheim – Spvgg Besigheim, SV Iptingen – SG Roßwag Mühlh., TSV Kleinglattbach – Kaman Bönnigheim, SV Riet – SGM Riexingen, TSV Bönnigheim – SGM Hohenhaslach/Freudental, VfR Sersheim – TSV Häfnerhaslach, SGM Sachsenheim – TSV Nussdorf, SV Illingen – VfL Gemmrigheim.

Autor: