Logo

Fußball

SGV Freiberg in Fellbach mit 2:1 erfolgreich

Ludwigsburg. Zu seinem ersten Testspielerfolg kam Fußball-Oberligist SGV Freiberg beim 2:1 (0:1) gegen den Verbandsliga-Aufsteiger SV Fellbach. Der SGV musste ohne die Offensivkräfte Ouadie Barini, Spetim Muzliukaj, Niklas Pollex und Mert Tasdalen auskommen. Fellbach machte aus der einzigen Chance Mitte der ersten Halbzeit nach einem Konterangriff das 1:0. David Müller erzielte das 1:1. Wenige Minuten später drehte Luka Milenkovic nach einem Zuspiel von Gastspieler Harry Parharidis die Partie.

Bissinger 1:4-Schlappe

Ligarivale FSV 08 Bissingen kassierte bei seinem Testspielauftakt gegen den Verbandsligisten SKV Rutesheim eine 1:4 (0:2)-Schlappe. Die Bissinger, bei denen fünf Neuzugänge in der Startelf standen, hatten Abstimmungsprobleme. Tobias Weiß (8.) und Salvatore Catanzone (44.) schossen für die Gäste eine 2:0-Pausenführung heraus. Nach dem Anschlusstreffer von Sebastian Gleißner (71.) hatte Marius Kunde Pech bei einem Lattenknaller. Kevin Müller (81./83.) schraubte das Ergebnis auf 1:4.

Landesligist SV Salamander Kornwestheim besiegte den TASV Hessigheim aus der Kreisliga A mit 4:1 (1:0). Dominic Janzer (41.), Kaan Demir (54.), Lars Greinert (68.) und Timo Stahl (74.) schossen eine 4:0-Führung heraus. Kurz vor dem Abpfiff gelang Jerome Wahl per Strafstoß der 4:1-Endstand (87.). (ang)