Logo

Weiterer Coronafall beim VfB Stuttgart

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart muss bereits den vierten Corona-Fall verkraften. U21-Nationalspieler Roberto Massimo wurde positiv auf das Coronavirus getestet und reiste vorzeitig von der U21-Nationalmannschaft ab.

Stuttgarts Massimo
Roberto Massimo stoppt einen Ball mit der Brust. Foto: David Inderlied/dpa

Stuttgart. Der 20-Jährige begibt sich nun in Absprache mit den örtlichen Gesundheitsbehörden und seinem Verein in häusliche Isolation. Zuvor waren bei den Schwaben bereits Abwehrchef Waldemar Anton, Flügelspieler Erik Thommy und Ersatztorhüter Fabian Bredlow positiv auf das Virus getestet worden und sind in Quarantäne.

Spieler Roberto Massimo wurde bei der U21-Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes positiv auf das Corona-Virus getestet, teilt der Verein mit. Roberto Massimo begibt sich in häusliche Isolatio. Der 20-Jährige steht dem VfB damit vorerst nicht zur Verfügung.

Autor: