Logo

Handball
Möglingen kommt an seine Grenzen

Die Möglingerin Alina Kynast (links) bekommt Cinja Wolf (SGBS) nur schwer in den Griff. Foto: Baumann
Die Möglingerin Alina Kynast (links) bekommt Cinja Wolf (SGBS) nur schwer in den Griff. Foto: Baumann
Das Spiel des TV Möglingen beim Tabellenführer der 3. Liga, SG Schozach-Bottwartal, war eine klare Angelegenheit. Die Gastgeberinnen blieben trotz einer schwachen ersten Spielhälfte in der Spur und gewannen 28:23. (13:14).