Logo

Handball

SV Kornwestheim sagt Testspiel ab

Mit dem 30:29-Sieg gegen den Handball-Zweitligisten HSG Konstanz ist der SV Kornwestheim erfolgreich in die heiße Phase der Saisonvorbereitung gestartet. „Wir wollten unbedingt ein gutes Spiel zeigen und Konstanz alles abverlangen. Das ist uns gelungen“, hob Alexander Schurr, neuer Trainer des Drittliga-Aufsteigers, die „geschlossene Mannschaftsleistung“ beim Sieg am Dienstagabend hervor.

Kornwestheim. Am kommenden Freitag sollte es für den SVK mit einem weiteren Spiel gegen Tusem Essen in der Testserie eigentlich nahtlos weitergehen. Doch diese Partie mussten die Kornwestheimer kurzfristig absagen. Der Grund: Nach Tim Scholz (Pfeiffer’sches Drüsenfieber), Jacob Jungwirth und Dominic Schaffert hat sich auch Marvin Flügel verletzt. Zudem hat sich Rückkehrer Christian Wahl, der gegen Konstanz ein gutes Spiel zeigte, erst einmal in den Urlaub verabschiedet. (red)