Logo

TTC zeigt Trotzreaktion beim VfL Sindelfingen

350_0900_17773_COSPkaufmann.jpg
350_0900_17773_COSPkaufmann.jpg

Im Stich gelassen von ihrer Spitzenspielerin Ina Karahodzina, die für den Doppelspieltag absagte, zeigten die Frauen des Tischtennis-Drittligisten TTC Bietigheim-Bissingen eine Trotzreaktion und fuhren nach der Niederlage in Fürstenfeldbruck (3:6) einen wichtigen Sieg gegen den VfL Sindelfingen (6:2) ein.