Logo

Oliver Widmann holt Meistertitel in der Eliteklasse

Fahrradtrial-Fahrer des MSC Marbach dominiert bei den Finals in Berlin.

Berlin. Oliver Widmann hat seinen ersten Titel in der Eliteklasse (26 Zoll) im Fahrradtrial gewonnen. Bei den Finals 2021 holte der Juniorenweltmeister vom MSC Marbach am Wochenende die deutsche Meisterschaft.

Zuvor hatte sich Widmann bei der Qualifikation in Lüneburg den Startplatz bei den Finals gesichert. „Ich bin froh, dass ich eine gute erste Sektion gefahren bin und die maximale Punktzahl holen konnte“, sagte Widmann. Die erste Sektion bestand aus Kabeltrommeln. In der zweiten Sektion ging es mit Hindernissen aus Baumstämmen weiter. Die dritte Sektion war sehr anspruchsvoll, da sie aus teilweise über zwei Meter hohen Steinen bestand. Nach der ersten Runde hatte Widmann mit 160 Punkten nur einen kleinen Vorsprung (20 Punkte).

In der zweiten Runde fuhr er souverän dem Titel entgegen und baute seinen Vorsprung auf 70 Punkte aus. Mit 330 Punkten siegte Widmann vor Raphael Zehentner (MTG Kiefersfelden) und Andreas Strasser (RKV Solidarität Dachau). (red)