Leserreisen
Leserreisen
Inselparadies im Golfstrom

Jersey

Als Kleinod der ganz besonderen Art präsentieren sich die „Channel Islands“, die der Normandie vorgelagerten Kanalinseln. Jersey gehört, wie die anderen Inseln des Archipels, zwar faktisch zu Großbritannien, ist aber als selbstständige Insel direkt der Krone unterstellt. 

Unterlagen anfordern
Reiseinformationen
LKZ Leserreise Jersey

Als Kleinod der ganz besonderen Art präsentieren sich die „Channel Islands“, die der Normandie vorgelagerten Kanalinseln. Jersey gehört, wie die anderen Inseln des Archipels, zwar faktisch zu Großbritannien, ist aber als selbstständige Insel direkt der Krone unterstellt. Es ist die sonnenreichste und dank des Golfstroms wärmste aller britischen Inseln und wartet mit kilometerlangen Sandstränden, aber auch einer schroffen Steilküste auf. Die teilweise subtropische Pflanzenwelt mit ihren zahlreichen Palmen und ein Weingut belegen das milde Klima und machen Jersey zu einem außergewöhnlichen Reiseziel, einem absoluten Geheimtipp in Europa. Zwar wird auf der Insel englisch gesprochen und das Britische herrscht im täglichen Leben vor; wegen seiner Nähe zu Frankreich fühlen sich seine Bewohner aber auch zum Festland hingezogen, insbesondere was die kulinarische und entspannte französische Lebensart betrifft. Seine wechselvolle Geschichte manifestiert sich in beeindruckenden Festungsanlagen vom Mittelalter bis in die Neuzeit. Trotz ihrer eher geringen Ausdehnung von etwa zwanzig mal zehn Kilometern bietet ein Aufenthalt auf Jersey zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Naturschauspiele, die einen Besuch zum unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Die 8-tägige Flugreise beinhaltet auch einen Ausflug auf die Nachbarinsel Sark und die Möglichkeit, bei einem Tagesausflug aufs Festland die mittelalterliche Granitstadt St. Malo zu besuchen und den weltweit beeindruckendsten Felsen im Wattenmeer, das grandiose Inselkloster Mont-Saint-Michel. ... mehr

Anzeige