Tarifkonflikt
Ludwigsburg | 20. Juni 2017

Warnstreiks in der Versicherungsbranche

2000 Beschäftigte im Ausstand – Auch Mitarbeiter des Finanzkonzerns Wüstenrot & Württembergische zu Protest aufgerufen

Im Tarifkonflikt in der Versicherungsbranche hat die Gewerkschaft Verdi die Gangart verschärft. An einem ganztätigen Warnstreik im Südwesten beteiligten sich rund 2000 Beschäftigte, wie Landeschef Martin Gross gestern mitteilte.

„Wer wie die Arbeitgeber einen Zukunftstarifvertrag für den digitalen Umbruch verweigert und die digitalen Veränderungen mit der Einführung der elektrischen Schreibmaschine gleichsetzt, hat die Zeichen der Zeit nicht erkannt“, sagte er bei einer Kundgebung. In der Landeshauptstadt waren unter anderem Mitarbeiter der Allianz und des Finanzkonzerns Wüstenrot & Württembergische zum Protest aufgerufen. In Mannheim gab es eine Kundgebung von Mitarbeitern der Unternehmen Ergo und Axa. Verdi forderte von den Arbeitgebern ein verbessertes Angebot für die bundesweit rund 170 000 Beschäftigten.

Die Arbeitgeber sprachen von nicht erfüllbaren Forderungen. Ihr Verband bot nach eigenen Angaben 1,8 Prozent mehr Geld für die Beschäftigten vom 1. November 2017 an und weitere 1,5 Prozent mehr ab 1. Februar 2019. Der Tarifvertrag sollte eine Laufzeit vom 1. April 2017 bis 31. März 2020 haben. Verdi war mit der Forderung nach 4,5 Prozent mehr Geld für die Beschäftigten und Regeln für flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten in die Verhandlungen gegangen.

Auch 600 Beschäftigte aus der privaten Versicherungsbranche haben gestern bei Warnstreiks ihre Arbeit niedergelegt. Sie demonstrierten in Hannover für eine bessere Bezahlung. Die Arbeitgeber bieten nach eigenen Angaben bisher 1,8 Prozent mehr vom 1. November 2017 an und weitere 1,5 Prozent mehr ab 1. Februar 2019. (lsw)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus:

Anzeige