Logo

Cas hebt Champions-League-Sperre für Manchester City auf

Lausanne (dpa) - Manchester City darf in den kommenden beiden Saisons doch in der Champions League starten. Der Internationale Sportgerichtshof Cas hob am Montag die von der Europäischen Fußball-Union wegen Verstößen gegen die Finanzregeln verhängte Europapokal-Sperre gegen den Club von Trainer Pep Guardiola auf.

© dpa-infocom, dpa:200713-99-770165/1