Logo

Dax sackt weiter ab

Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger haben dem Aktienmarkt zu Wochenbeginn erneut den Rücken gekehrt. Druck kam vor allem am Nachmittag in die Handelsräume, nachdem die Börsen in den USA - allen voran Aktien aus der Technologiebranche - schwach starteten. Zudem drücken nach wie vor Sorgen um die Wirtschaftsentwicklung in der Europäischen Union. Der deutsche Leitindex Dax büßte am Montag 0,85 Prozent auf 11 244,54 Punkte ein. Der Euro kostete am frühen Abend 1,1450 US-Dollar.