Logo

Diebe mit tonnenschwerem Kran unterwegs durch Deutschland

Stuttgart (dpa) - Wie entkommt man unerkannt mit einem 48 Tonnen schweren, roten Autokran? Dieben ist das in Stuttgart offensichtlich gelungen: In der Nacht zum Montag stahlen sie einen Kran von einem Firmengelände und entkamen darin wohl über mehrere Hundert Kilometer, ohne gefasst zu werden. Mehrere Zeugen hätten angegeben, den Kran gesehen zu haben. Der jüngste Hinweis sei am Donnerstagmorgen aus der Gegend um Erfurtin Thüringen eingegangen. Die Firma Paule hatte nach dem Diebstahl in sozialen Medien eine Belohnung von 5000 Euro ausgelobt. Der Zeitwert des Krans liegt bei etwa 200 000 Euro.