Logo

Einwanderungsminister erklärt Visum von Djokovic für ungültig

Melbourne (dpa) - Der australische Einwanderungsminister Alex Hawke nutzt sein persönliches Recht und hat das Visum für den ungeimpften Tennisprofi Novak Djokovic erneut für ungültig erklärt. Ob Djokovic gegen die Entscheidung vom Freitag Rechtsmittel einlegen wird und womöglich trotzdem an den Australian Open teilnehmen kann, war zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:220114-99-705275/1